ba_o1Weiterbildungba_o2Weiterbildungba_o3Weiterbildung
Zielgruppe Kursinfo Teilnahmebedingungen Inhalte Anmeldung

Weiterbildung zur Leitungkraft in der sozialen Betreuung

Qualitätszertifikat LQW

Kursbezeichnung:   SBL 7
Zielgruppe:   Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Ergotherapeut/in, Kunsttherapeut/in, Betreuungsassistenten/innen mit mindestens 2jähriger Berufserfahrung in einer stat. Pflegeeinrichtung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der sozialen Betreuung, …
Dauer:   11 Monate
Beginn:   06.06.2018
Kursstruktur:   9 zweitägige Präsenszmodule
Blockmodul 5 Tage
Stundenumfang:   200 UE Präsenz
Ort:   Institut für Gesundheitskompetenz, Blender
Leitung:   Simone Kreißig (Dipl.-Med.-Pädagogin)
Heike Frank (Ergotherapeutin, Gesundheitspädagogin)
Kosten:   Anmeldegebühr:
Teilnahmegebühr
Prüfungsgebühr:
50,- Euro (incl. 19% Ust.)
1980,- Euro (incl. 19% Ust.)
150,- Euro (incl. 19% Ust.)
Teilnehmerzahl:   max. 16

Die Weiterbildung für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung soll das dem aktuellen Stand entsprechende fachliche Wissen zur Führung und Organisation der Sozialen Betreuung einer stationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung vermitteln.

Die Erweiterung der beruflichen Kernkompetenzen steht dabei im Vordergrund und umfassen die selbständige und fachgerechte Organisation, Planung und Qualitätssicherung der Sozialen und zusätzlichen Betreuung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften.

Die Inhalte der Weiterbildung für Leitungsaufgaben in der Sozialen Betreuung orientieren sich an der Verordnung über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen in: Nds. GVBL. Nr. 10/2002, vom 18.02.2002, Anlage 1/G).