Berufsbild Kursinfo Teilnahmebedingungen Inhalte Anmeldung Infoveranstaltung
ba_o1Weiterbildung ba_o2Weiterbildung ba_o3Weiterbildung

Neue Wege gehen


Kursszene
 
Kursdetail
 
Kursszene

Im Gesundheitsbereich Tätige sehen sich gegenwärtig und zukünftig einem Markt gegenüber, der durch die demographische Entwicklung, den medizinischen Fortschritt aber auch durch das wachsende Gesundheitsbewusstsein in unserer Gesellschaft von der steigenden  Nachfrage nach Gesundheitsleistungen geprägt ist. Vor allem Präventionsangebote und –beratungen werden in Zukunft ein immer größeres Gewicht erhalten, die primäre Prävention wurde verstärkt als Aufgabe der gesetzlichen Krankenkassen etabliert.

Ziel der Weiterbildung zur Gesundheitspädagogin/ zum Gesundheitspädagogen ist es deshalb, vielfach einsetzbare Kompetenzen im Bereich der Gesundheitsförderung, Prävention, Intervention und Rehabilitation zu erwerben.

Dabei bauen wir auf Ihren bereits vorhandenen Erfahrungen und Fähigkeiten auf und stellen Bezüge zu Ihrer eigenen beruflichen und persönlichen Biografie her, um Sie zu befähigen, Ihr individuelles gesundheitspädagogisches Handlungs- und Arbeitsfeld zu gestalten.

Die qualifizierte Weiterbildung gibt Ihnen die Sicherheit, dass die Bildungsmaßnahmen am aktuellen Wissensstand orientiert sind und entsprechende wissenschaftliche Erkenntnisse die Inhalte maßgeblich beeinflussen.

Die in der Weiterbildung zur Gesundheitspädagogin/ zum Gesundheitspädagogen stattfindenden Präsenzphasen in einer festen Lerngruppe bilden einen zentralen Mittelpunkt. Die Bearbeitung konkreter Praxisprobleme, die Diskussionen und der Erfahrungsaustausch stellen den unmittelbaren Bezug zur gesundheitspädagogischen Praxis her. Offene Fragen oder konkrete Problemstellungen können in einer angenehmen Lernatmosphäre gemeinsam bearbeitet werden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie neugierig gemacht haben!

 

IGK-Leitsätze
Leitbild-Weiterbildung Leitbild-Weiterbildung Leitbild-Weiterbildung
Ihr Weg zu uns